Radstation

 In unserer Radstation am Bahnhof arbeiten bis zu sechs Jugendliche unter der Anleitung unseres Ausbilders Herr Metting.

In der Radstation können Fahrräder untergestellt und zur Reparatur abgegeben werden. Mieträder stehen einzeln aber auch für größere Gruppen zur Verfügung.

Öffnungszeiten:

 

Montags bis Donnerstags von 8:30 bis 16:30 Uhr

 

 

Tel. 05201/818444

 

 Die praktische Umsetzung erfolgt in Anlehnung an den Merkmalen von Produktionsschulen in Deutschland. „An Produktionsschulen werden die Jugendlichen in ihren Fähigkeiten und Stärken wahrgenommen … . Dies kann nur gelingen, wenn diese Jugendlich einen Lernort erleben, mit dem sie sich identifizieren können, an dem sie sich gerne aufhalten, der auch ein Stück weit „Lebensort“ (Jugendkultur) für sie ist. Hier können sie sich in vielschichtiger Weise erproben; hier werden sie um ihrer selbst willen angenommen und respektiert. Sie können schrittweise ihre Stärken ausweiten und nach und nach ihr eigenes Leben aktiv und verantwortlich steuern“. (*Produktionsschulen, Mythos und Realität in der Jugendsozialarbeit)